KENOVA set line V6xx

Werkzeugvoreinstellung

IHRE VORTEILE

• Kompaktes Grauguss-Design für geringsten Aufstellraum: BxTxH (mm): 1166 x 630 x 1419 (bei Z = 600 mm)

• Komfortable Zustellung der Achsen mittels pneumatisch gelöster Grob-Verstellung. Zusätzlich motorische Verstellung/Feinverstellung der 3 Achsen mittels Joystick.

• Messlängen: X = -50 mm bis 430 mm (ø) und Z = 600 / 800 / 1000 mm

• Modulare Präzisions-Spindel zur Aufnahme diverser Einsätze SK, HSK, PSC etc. mit mechanischer Klemmung und Bremse zur Fixierung in beliebiger Position.

• CCD-Kamera mit präziser Optik und Beleuchtung für eine Wiederholpräzision von ± 2 ¡m.

• KENOVA set line V6xx ist in drei Versionen erhältlich:

1. Manuell
2. Manuell mit CNC-Spindel
3. Voll-CNC

Optikträger inkl. CCD-Kamera und pneum. Schnellverstellung. Optional Laserpointer zur Schneidenfindung.

Modulare Präzisions-Spindel

Bedienfeld mit Joystick zum Verfahren der CNC-Achsen

Optionale patentierte Modulüberwachung MoDeTec

Software EASY

Optional zusätzlicher Werkzeugmonitor

Die bewährte Software bietet eine komfortable Bedienung!

Mit der bewährten Software EASY stehen dem Anwender alle Möglichkeiten einer komfortablen Bedienung offen. Strukturiert informiert die Software den Bediener auf einer einzigen Maske über das Werkzeug, den Adapter, die Messfunktion und die gemessenen Werte zum Werkzeug. Der Anwender wird bei der Erstellung der Auswerteprogramme einfach und intuitiv durch die Software geführt, so dass er innerhalb kürzester Zeit zum gewünschten Messergebnis gelangt. Überzeugen Sie sich selbst!

Alles enthalten!

Viele nützliche Eigenschaften wie Überprüfung von Rund und Planlauf, Summenbildfunktion mit Livebild zur Kontrolle sowie ein zusätzliches Auflicht zur Werkzeuginspektion sind bereits im Standard enthalten. Darüber hinaus sind Werzeugeinstellpläne mit kompletten automatischen Prüfabläufen einfach zu erstellen, z.B. über die Teach-In-Funktion oder Picture Start. Ebenso leicht werden die gespeicherten Messabläufe über die Identnummer des Werkzeugs oder über den RFID-Chip aufgerufen und gestartet.

Zahlreiche Optionen erhältlich!

Für zusätzliche Funktionen stehen zahlreiche Optionen zur Verfügung. Von dem Ablauf einer automatisierten Werkzeugprogrammierung bis hin zu einer 3D-Konturerfassung sind alle Funktionen sehr einfach in der Handhabung.

Fit für Industrie 4.0!

Egal ob einfacher Etikettendruck, Datenübertragung über das Netzwerk, Anbindung an Werkzeugverwaltungssysteme, CAM-Systeme oder mittels QR-Code. Mit der EASY-Software stehen Ihnen alle Möglichkeiten zur Verfügung.

PDF zum Downloaden

KENOVA set line V6xx

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden